Fragen und Antworten zum Thema Individualverkehr

badvilbel/ April 6, 2017/ Uncategorized

Wie wird eine Verbindung zw. Massenheim und Kernstadt hergestellt, wenn dann schon das neue Kombi-Bad da ist?                                          
Auch wenn das Kombi-Bad fertig ist, wird es eine Wegeverbindung an gleicher Stelle von Massenheim nach Bad Vilbel geben. Entlang des Massenheimer Weges wird es einen baulich von der Fahrbahn getrennten Geh- und Radweg geben. Auch steht die Homburger Straße für den Verkehr zur Verfügung. Derzeit finden umfangreiche Umbaumaßnahmen im Abschnitt zwischen der Brücke über die B3 und dem so genannten „Schwimmbadkreisel“ statt, die zu einem schnelleren Verkehrsfluss beitragen werden.

Verhinderung des Schleichverkehrs?       
Schleichverkehr wird man nie komplett ausschließen können. Im Verkehrskonzept für den Hessentag wird es hierzu geeignete Maßnahmen geben. Die reinen Anwohnerbereiche werden vermutlich mit Zufahrtsberechtigungen kontrolliert.

Wie ist die Verkehrsplanung Frankfurter Straße (ab Südbahnhof in Richtung Altes Rathaus) geplant?
Im genannten Straßenabschnitt wird vermutlich ein Teil der Hessentagsstraße sein. In den Morgenstunden wird Anlieferverkehr möglich sein. Tagsüber nicht. Die genauen Details werden im Verkehrskonzept ausgearbeitet.

Wie wird die Parkplatzsituation Am Felsenkeller, Grüner Weg für Anwohner, Arbeitnehmer, Arztbesucher, Geschäfte geregelt?                           
Die Anwohnerbereiche werden vermutlich mit Zufahrtsberechtigungen kontrolliert. Wie konkrete Einzelfälle behandelt werden, ist noch nicht entschieden. Es wird jedoch für jeden eine Lösung geben.

Anwohnerparken in der Frankfurter Straße möglich? Falls nicht, wo werden Parkflächen für Anwohner hergerichtet?                                      
Ein Anwohnerparken wird in der Frankfurter Straße nicht möglich sein. Alternative Parkplätze für die Anwohner werden im Verkehrskonzept geprüft und entsprechend ausgewiesen.

Einsatz von Rent a bike / rent a car 
Ziel ist es, dass der Hessentag klimaneutral durchgeführt wird. Hierzu zählen auch alternative Mobilitätskonzepte. Unter anderem wird im Rahmen der Verkehrskonzeption ein Leihrad-Konzept geprüft werden. Rent-a-car ist bisher noch kein Thema, da wir bemüht sind, den Individaulverkehr möglichst gering zu halten.

Mobilität massiv eingeschränkt. Bekommen Anwohner alternative Parkplätze, Entschädigungen, Urlaubsgutscheine?                           
Alternative Parkplätze für die Anwohner werden im Verkehrskonzept geprüft und entsprechend ausgewiesen.

Errichtung von Parkflächen in Stadtteilen / Ackerland?          
Für die Besucher werden große Ackerflächen für Parkplätze vorbereitet.

Anwohner der Lehmkaute: Wie ist An- und Abfahrt gewährleistet?  
Auch für die Anwohner der Lehmkaute wird es vermutlich Zufahrtsberechtigungen geben. Weitere Aussagen sind derzeit noch nicht möglich.

Fahrradstellplätze geplant?              
Ziel ist es, dass der Hessentag klimaneutral durchgeführt wird. Fahrradabstellanlagen werden ausreichend zur Verfügung gestellt.

Ausbau Fahrradbeschilderung auf den Feldwegen?       
Spezielle Beschilderungen, nur für den Hessentag, wird es auch in Bad Vilbel geben. Hierzu gehören auch die Außenbereiche.

Die Rad- / Fußgängerführung ist nach der neuen Gestaltung bereits überlastet: Wie stellt man sich den Ausbau in der Stadt, im Umkreis vor? Welche Abstellflächen sind vorgesehen?      
Von Überlastung der Fuß- und Radwege kann im Allgemeinen nicht gesprochen werden. Weitere Planungen werden zeitnah konzipiert. Fahrradabstellanlagen werden ausreichend zur Verfügung gestellt.

Wie ist die An- und Abfahrt für Anwohner der Innenstadt gewährleistet?   
In der Innenstadt wird vermutlich ein Teil der Hessentagsstraße sein. In den Morgenstunden wird Anlieferverkehr möglich sein. Tagsüber nicht. Alternative Parkplätze für die Anwohner werden im Verkehrskonzept geprüft und entsprechend ausgewiesen.

Wird der Berufsverkehr stark beeinträchtigt?   
Der morgendliche Berufsverkehr findet außerhalb des Veranstaltungszeitraumes statt. In den Abendstunden ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Das Verkehrskonzept wird hierzu weitere Aussagen treffen.

Wie wird die Anlieferung für die Geschäfte in der Innenstadt sichergestellt?           
In der Innenstadt wird vermutlich ein Teil der Hessentagsstraße sein. In den Morgenstunden wird Anlieferverkehr möglich sein. Tagsüber nicht. Alternative Parkplätze für die Anwohner werden im Verkehrskonzept geprüft.

Bereits hohes Verkehrsaufkommen rund um Europäische Schule (Stau-Lösung?)    
Das hohe Verkehrsaufkommen an der Europäischen Schule betrifft hauptsächlich die Morgenstunden in der Zeit von 8.00 bis 8.45 Uhr. Der Verkehr zum Hessentag findet nicht in dieser Zeit statt.

Wie will man die Zufahrt zu den großen Hessentagsparkplätzen ohne Rückstau auf B3 ermöglichen?      
Diese Frage wird Bestandteil des Verkehrskonzeptes sein. Ein zeitweiser Rückstau auf die B3 wird wahrscheinlich zu den Stoßzeiten nicht gänzlich zu verhindern sein. Es wird aber im Vorfeld alles Diesbezügliche untersucht, um die Einschränkung so gering wie möglich zu halten.

Inwieweit werden Feldwege benötigt? Wird auch die Landwirtschaft eingebunden und berücksichtigt?                                                             
Feldwege werden teilweise benötigt. Mit den Landwirten steht die Stadt Bad Vilbel bereits in Kontakt.

Wird die Büdinger Straße zw. Gronau u. Bad Vilbel im Rahmen der Infrastruktur-Maßnahmen ausgebaut?                                                             
Für einen Ausbau der Straße wäre ein umfangreicher Grunderwerb notwendige Voraussetzung, da der vorhandene Straßenquerschnitt einen anderen als den vorhandenen Straßenquerschnitt zulässt. Mittelfristig ist daher kein Umbau geplant.

Wie sieht das Radverkehrskonzept aus? 
Unabhängig vom Hessentag wird derzeit ein Radverkehrskonzept erstellt. Im Verkehrskonzept für den Hessentag werden auch Radverkehrsaspekte umfassend dargestellt werden.

Wie wird der enorme Verkehrsstrom organisiert: B3, A 661?  
Hierzu wird es ein Verkehrskonzept geben. Hessen Mobil wird hierbei eingebunden.

Wird sich der bereits starke Stau während des Berufsverkehrs weiter verstärken? 
Der morgendliche Berufsverkehr findet außerhalb des Veranstaltungszeitraumes statt. In den Abendstunden ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Das Verkehrskonzept wird hierzu weitere Aussagen treffen.

Bedenken Verkehrssituation: Bei REWE-Family-Day war bereits Verkehrschaos in ganz Bad Vilbel
Hierzu wird es ein Verkehrskonzept geben. Hessen Mobil wird hierbei eingebunden. Beim REWE Family Day ist die Ausgangssituation etwas anders zu bewerten, da an diesem Tag auch überörtlicher Verkehr durch Bad Vilbel läuft. Dies wird es beim Hessentag in dieser Form nicht geben. Hier wird vermutlich mit Zufahrtsberechtigungen für die Anwohner gearbeitet. Der überörtliche Verkehr wird Bad Vilbel erst gar nicht passieren dürfen.

Anwohnerparken und Zufahrten für Bürger und Senioren!    
Die Anwohnerbereiche werden vermutlich mit Zufahrtsberechtigungen kontrolliert. Wie konkrete Einzelfälle behandelt werden, ist noch nicht entschieden. Es wird jedoch für jeden eine Lösung geben.

Ist während des Hessentags mit einer Sperrung der Frankfurter Straße zu rechnen? Wie ist Anwohnerzufahrt gewährleistet?                                   
In der Innenstadt wird vermutlich ein Teil der Hessentagsstraße sein. In den Morgenstunden wird Anlieferverkehr möglich sein. Tagsüber nicht. Alternative Parkplätze für die Anwohner werden im Verkehrskonzept geprüft und entsprechend ausgewiesen.

Ausreichend Parkzonen für Rollstuhlfahrer?      
Hierzu wird es ein Verkehrskonzept geben. Auch für mobilitätseingeschränkte Personen werden Parkplätze eingerichtet.

Wie wird die Verkehrssituation in und um Bad Vilbel entschärft?      
Hierzu wird es ein Verkehrskonzept geben. Hessen Mobil wird hierbei eingebunden.

Entspannung des Berufsverkehrs L 3008 und B521 quer zur Veranstaltungsmeile?  
Der Berufsverkehr findet in den Morgenstunden außerhalb des Veranstaltungszeitraumes statt. In den Abendstunden ist mit mehr Verkehr zu rechnen. Die L3008 wird wahrscheinlich nur morgens passierbar sein.

Wie werden Bergen, Petterweil, Kloppenheim mit Radwegen angeschlossen?        
Das Radverkehrskonzept wird derzeit erstellt. Im Zuge des Hessentages müssen dann auch die überörtlichen Radwege angebunden und entsprechend beschildert werden.